Rosenhof-Walter

Hannoveraner Springpferdezucht

Goldehre v. Goldpilz-Salut-Feiertag III-Gotland-Ingraban-Springborn

 

 

 

Hengste für die Warmblutzucht; Rame Z v. Ramiro/Alme/Feiertag III, Domvogt v. Diskus, Volturnus v. Volturno, Orame v. Indoctro

 Der Äußerst auf Sportpferde ausgerichtete Stamm der Yuminda, findet in Holland eine recht weite Verbreitung. Hier in Deutschland ist er eher eine Randerscheinung. Wohl die Ausnahmestute dieses Stammes war Falkenehre Z, welche von Leon Melchior mit dem sehr Bewegungsstarken Hengst Feiertag III, einen mit hervorragenden Interieur Eigenschaften ausgestatteten Hengst zum Vater hat. Diese Stute brachte den Stamm zu ihrem Erfolg. Sie brachte nicht nur die Mutter von Goldehre, eben Schwarze Rose, welche auch von Leon Melchior gezüchtet wurde, sondern wurde bei sehr vielen int . Spitzenpferden zur Großmutter. Weiter abfallend im Stamm mündet alles auf diese Stute - eben Falkenehre Z. Die Stute Evita v. Corde l. Bryere/Alme/Feiertag III,Irame v. Ramiro, Miramee v. Voltaire,Carame v. Calmaro Z, Orame v. Indoctro,Tirame v. Natal, Paulette v. Julio Mariner xx, Zetor v. Zeus, Olduvai v. Nacros, Angelique v. Aramis Z, Dorena II v. Domspatz, Haleska v. Renville, Pavillio Z v. Almox Prints, Mr. Itt. v. Damiro usw... alle mehr oder weniger in der schweren Klasse erfolgreich, bis auf int. Niveau. Eine dominante Mutterlinie, welche sehr tief mit Springwerten ausgestatte wurde, und auch so erhalten blieb - einer der wenigen selten Fälle wo dies auch gelang. U.a. steht auf der Niederländischen Station Nijhof der Hengst Zavall VDL, welcher auch aus der selben Mutterlinie hervorgeht.

Goldehre ist Mutter des in 2004 3. platzierten in Frankenberg-Hessenchampionat und später S erfolgreichen Minimax (Michael Most) v. Almspatz Z